Dornfelder

Seine dunkle, tiefviolette Farbe lässt ihn wie einen Tropfen aus dem mediterranen Raum erscheinen. Er ist jedoch ein echter Schwabe, der in der Weinbauschule zu Weinsberg als Kreuzung aus der Helfensteiner- und Heroldrebe gezogen wurde.
Dornfelder wird meist trocken, teilweise auch halbtrocken ausgebaut.
Er passt zu kräftig gewürztem Braten und Wild.